Wochenbettbetreuung

"Babyflitterwochen" wird die wichtige und spannende Wochenbettzeit auch genannt, in der Sie Schonung, Genuß und Umsorgung erfahren sollten. Eine alte wie neue Konstante in dieser Zeit ist die häusliche Hebammennachsorge. Hier geht es darum, zu beachten und zu besprechen:

  • Wie geht es Mutter, Baby und Familie?
  • Heilung und Rückbildung
  • Pflegen und Stillen
  • Körper und Gemüt
  • Komplikationen vorbeugen, wahrnehmen und behandeln
  • "Ankommen" in dem neuen Lebensabschnitt

Wochenbettbetreuung bzw. Hebammennachsorge kann stattfinden:

  • ab der Geburt bzw. Klinikentlassung
  • als Hausbesuche nach Bedarf
  • im Zeitraum von 8 Wochen nach der Geburt
  • in Leipzig und Landkreis
zurück